Aktuelle Seite: HomeÜber unsGeschichte

Geschichte

Tag der offenen Tür
 Die Jugendfeuerwehr im Jahr 1974
 Hauptübung 1978
 Karl-August und Helmut werden geehrt bie Übergabe der Führung
mit der FF Misselsdorf am Röcksee
Tag der Umwelt
Das 1. Mädchen in der Jugendfeuerwehr
Kreiszeltlager 1987 in Rettigheim
Einsatzübung am BF-Tag
vor dem Brandenburger Tor in Berlin
Festbankett zum 40jährigen Jubiläum

Die Jugendfeuerwehr in Mühlhausen wurde am 23.01.1973 gegründet. Eine einjährige Vorbereitungszeit in denen Schulen besucht wurden oder einem Tag der offenen Tür ging dem voraus. Kommandant Pius Fellhauer rief die Gründungsversammlung aus und 12 Jugendliche folgten dem. Die Führung als Jugendwart übernahm Karl-August Hass und sein Stellvertreter wurde Helmut Klein.  

Die Gründungsmitglieder waren: Hubert Becker,Bodo Hirsch, Michael Kretz, Karl-Josef Mayer, Michael Meidner,Norbert Rachel, Otto Reiß, Manfred Retke, ichael Sauer, Volker Schmitt, Harald Schneider, Armin Wiesendanger.

1974 war die Mitgliederzahl auf 17 angestiegen und Kinder und Jugendliche aus dem 1972 eingemeindeten Rettigheim konnten in die Jugendfeuerwehr eintreten. 1975 wurde Tairnbach eingemeindet und konnten dann ebenfalls zur Jugendfeuerwehr. 

Ebenfall 1975 fand die erste Christbaumaktion statt, bei der die ausgedienten Weihnachtsbäume eingesammelt und entsorgt wurden. Diese Aktion hat sich bis zum heutigen Tage gehalten. 

Jedes Jahr  fanden Hauptübungen statt, die ein Publikumsmagnet waren. So wurde vor den jährlichen Waldfesten der Jugendfeuerwehr eine Waldbrandübung abgehalten. Aber auch bei Großübungen mit wechselnden Örtlichkeiten konnte die Jugendfeuerwehr ihr Können beweisen. So auch bei Ihrem 5 jährigen Jubiläum im Jahr 1978 bei einer Großübung, bei der sich auch Jugendfeuerwehr aus dem Umkreis beteiligten.

 Beim 10jährigen Jubiläum im Jahr 1983 gab es noch mehr zu feiern. Hier wurde nicht nur eine große Übung an der Kraichgauschule abgehalten, sondern auch ein großer Umzug zur 1200 Jahr Feier. Doch auch ein Wechsel stand an. Jugendwart Karl-August Hass übergab sein Amt nach 10 Jahren und der Wahlr zum Kommandanten an seinen Stellvertreter Helmut Klein.

1984 fand dann das erste Zeltlager statt. Die Jugendfeuerwehr fuhr an den Röcksee bei Misselsdorf (Österreich) und verbrachte dort schöne 2 Wochen. Es sollte nicht das einzige Mal bleiben. Durch die Verbundenheit zu den Kameraden aus Misselsdorf wurde es zu einer Tradition, dort alle 2 Jahre hinzufahren. 

1986 fand die 1. Umweltschutzaktion statt, bei der Mühlhausen und Umgebung von Schmutz und Unrat befreit wurde.

Nicht selbstverständlich damals waren Frauen in der Feuerwehr. 1986 trat mit Sylvia Klein das erste Mädchen in die Jugendfeuerwehr Mühlhausen ein. Seither sind Mädchen ein fester Bestandteil in der Jugendfeuerwehr und erfreuen sich einer wachsenden Zahl. 1998 folge ein weiterer Höhepunkt als Sylvia als erste Jugendwartin die Führung übernahm.

1987 veranstaltete die Jugendfeuerwehr das Kreiszeltlager in Rettigheim, bei dem ca. 500 Kinder und Jugendliche teilnahmen. Auch in den folgenden Jahren war die Jugendfeuerwehr immer wieder auf anderen Kreistzeltlagern zu Gast, bis 1995 wieder das Kreiszeltlager in Mühlhausen um die Kraichgauhaulle stattfand. 

2003 gab es den nächsten Wechsel als Dominik Klein die Jugendfeuerwehr übernahm. Im selben Jahr wurde das bis heutige Logo der entworfen und hält inzwischen auch Einzug in die anderen Abteilungen. Die Jugendfeuerwehr ging Online mit ihrer Homepage und der erste BF - Tag wurde veranstaltet.

Auch Zeltlager werden jedes Jahr veranstaltet. Die Fahrten führten wieder weiter von Mühlhausen weg. Die Jugendfeuerwehr machte Kanutouren im Schwarzwald, an der Lahn und der Naab, erkundete die Eifel und die Triberger Wasserfälle und vergnügte sich im Europapark in Rust. Höhepunkt war im Jahr 2011 der Besuch eines ehemaligen Kameraden in Gräningen (Brandenburg), bei dem sich auch die Gelegenheit ergab unsere Hauptstadt Berlin zu erkunden.

Im Jahr 2013 konnte bereits das 40jährige Jubiläum Jubiläum gefeiert werden, bei der Jugendwart Dominik Klein mit den anwesenden Gästen und Ehrengästen eine Reise durch 40 jahre Jugendfeuerwehr machte.

Gästebuch

taken from Wikimedia / Author: David Liuzzo

Bitte nehmt Euch Zeit unser Gästebuch zu besuchen. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen.

Besucherzähler

Heute26
Gestern12

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Joomla templates by Joomlashine