Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2017Bereichsübung 2017

Bereichsübung 2017

Großbrand an der Parkringschule

Dieses Szenario stellte sich uns während der Bereichsübung des Bereiches 5, die von der Jugendfeuerwehr Rot anlässlich ihres 50 jährigen Bestehens veranstaltet wurde, dar.

 Gegen 14 Uhr wurde die Jugendfeuerwehr Rot mit dem Einsatzstichwort “Brand an der Parkringschule” alarmiert. Aufgrund des Ausmaßes, des Brandes wurden nach und nach immer mehr Jugendfeuerwehren hinzu alarmiert. Insgesamt 16 Jugendfeuerwehren mit 30 Fahrzeugen waren bei bestem Wetter im Einsatz. Mittendrin auch wir, mit unserem Löschgruppenfahrzeug (LF 8). Nachdem wir per Funk zum Einsatzort gerufen wurden, bestand unsere erste Aufgabe daraus, ein Standrohr zu stellen, daraus Wasser zu entnehmen und das Fahrzeug aus Oftersheim mit Wasser zu versorgen. Nachdem wir diese Aufgabe erledigt hatten, bestand unsere nächste Aufgabe darin, selbst einen Löschangriff aufzubauen und die anderen beim Löschen zu unterstützen.

Nach einer knappen Stunde war der Brand gelöscht und die Übung wurde beendet.

Nach dem Aufräumen begaben sich alle zur Schule, in der schon Würstchen und Brötchen auf uns warteten.

Zu guter Letzt gab es noch eine kleine Ansprache durch den Jugendwart aus Rot und der Bereichsleitung, die die gute Zusammenarbeit der einzelnen Jugendfeuerwehren lobte.

Anschließend verabschiedeten wir uns von den anderen und begaben uns etwas müde und erschöpft von der geleisteten Arbeit auf den Nachhauseweg.

Bilder:

zur Übersicht

Gästebuch

taken from Wikimedia / Author: David Liuzzo

Bitte nehmt Euch Zeit unser Gästebuch zu besuchen. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen.

Besucherzähler

Heute10
Gestern17

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Joomla templates by Joomlashine