Berichte

Zeitung

Aktuelle Seite: HomeBerichteBerichte 2015Bereichsübung 2015

Bereichsübung 2015

Großalarm für die Jugendfeuerwehr

Am vergangenen Samstag veranstalteten die Jugendfeuerwehren Frauenweiler und Schatthausen, anlässlich ihres 25 jährigen Bestehens die diesjährige Bereichsübung. Bei dieser, zeigten die Jugendfeuerwehren aus Frauenweiler, Schatthausen, Baiertal, Rauenberg, Rotenberg, Malschenberg, St. Ilgen und Mühlhausen ihr können.

 

Um 14 Uhr wurden die Wehren aus Frauenweiler und Schatthausen zu einem Lagerhallenbrand bei der Firma Penny alarmiert. Nach der ersten Sichtung wurde klar, dass der Brand auf eine Tankstelle, die sich auf dem Firmengelände befindet übergegriffen hatte. Deswegen wurden die anderen Wehren nach und nach alarmiert.

Auf der Anfahrt zum Einsatzort, bekamen wir den Auftrag, den Brand an der Tankstelle zu bekämpfen.

An der Einsatzstelle, ging der Angriffstupp zur Brandbekämpfung vor, der Wassertrupp stellte die Wasserversorgung sicher und speiste anschließend das Fahrzeug aus Rotenberg mit Wasser ein. Danach, ging auch der Wassertrupp zur Brandbekämpfung vor. Nach einer Weile, kam dann über Funk die Meldung "Brand Schwarz, Übungsende!"

Nachdem alles abgebaut war, gingen wir gemeinsam in die Lagerhalle, in der schon Tische und Bänke bereitgestellt waren. Zum Schluss gab es noch einmal eine Ansprache durch die Bereichsleitung und ein Lob durch die Übungsleitung, bevor es zum Essen überging. Satt und zufrieden mit unserer Arbeit, verabschiedeten wir uns von den anderen und fuhren anschließend nachhause.

 

Bilder:

Gästebuch

taken from Wikimedia / Author: David Liuzzo

Bitte nehmt Euch Zeit unser Gästebuch zu besuchen. Über einen Eintrag würden wir uns sehr freuen.

Besucherzähler

Heute10
Gestern17

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Joomla templates by Joomlashine